Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Michael Schaffer
Pflegehelden® Mittelfranken
Venusweg 7b
90763 Fürth

Kontakt:

Tel: 0911 – 216 46 632
E-Mail: michael.schaffer[at]pflegehelden.de

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV:

Pflegehelden Franchise GmbH
Sieversbek 25
25524 Itzehoe

Hinweis

Inhalte und Begriffe auf dieser Webseite, die speziell mit “Pflege” im Zusammenhang stehen (häusliche Pflege, Pflegekräfte, ambulante Pflege, Pflegedienst, 24 Stunden Betreuung, 24 Stunden Pflege etc.) werden aus technischen Gründen verwendet, um unter diesen Begriffen für Sie gelistet zu werden. Tatsächlich übernehmen die Pflegekräfte Haushalts- und grundpflegerische Tätigkeiten und befinden sich nicht 24 Stunden im Einsatz, sondern entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Leistungserbringer ist nicht Pflegehelden Franchise GmbH, sondern ausschließlich die entsendeten Unternehmen.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbemails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir behandeln die von Ihnen im Rahmen der Nutzung unserer Webseite und Angebote übermittelten personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzhinweise. Nachfolgend möchten wir Sie im Einzelnen darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir erheben, zu welchen Zwecken sie verwendet werden, mit wem Sie geteilt werden und welche Kontroll- und Informationsrechte Ihnen gegebenenfalls zustehen.

1. Verantwortlichkeit

Verantwortlich für diese Webseite ist die Pflegehelden Franchise GmbH, Sieversbek 25, 25524 Itzehoe, vertreten durch Daniel Pochhammer.

Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen oder zu der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich gern – unter dem Stichwort „Datenschutz“ – per E-Mail an uns bzw. unsere/n Datenschutzbeauftragte/n Michael Schaffer wenden unter michael.schaffer@pflegehelden.de.

2. Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung unserer Webseite zu informatorischen Zwecken

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider („Zugriffsdaten“) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, da wir die automatisch erhobenen Daten für eine effektive Bereitstellung unserer Webseite benötigen, sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da die Speicherung unserem berechtigten Interesse dient, die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten.

3. Kontaktaufnahme

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, z.B. durch eine Kontaktanfrage, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet und gespeichert. Das sind normalerweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie die von Ihnen im Übrigen mitgeteilten Informationen. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Die Daten werden – soweit zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich – an uns angeschlossene Unternehmen weitergegeben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, sofern sie zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erfolgt, sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da die Bearbeitung dieser Anfragen im beiderseitigen Interesse liegt.

4. Angebotsanfrage

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über ein auf unserer Webseite bereitgestelltes Formular eine unverbindliche Anfrage zu stellen und ein entsprechendes Angebot zu erhalten. Dabei sind bestimmte Angaben zu dem Umfang der gewünschten Betreuung sowie die Angabe Ihrer Kontaktdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) notwendig. Weitere Angaben können freiwillig von Ihnen gemacht werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, weil sie der effektiven Bereitstellung unseres Angebots dient sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da die Beantwortung Ihrer Angebotsanfrage im beiderseitigen Interesse liegt.

5. Newsletter

Sofern Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden, der Sie über neue Informationen auf unserer Internetseite und über Neuigkeiten in der Pflege informiert, werden die von Ihnen in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse sowie ggf. Vorname, Nachname) von uns für die Zusendung des E-Mail-Newsletters verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der regelmäßigen Übersendung des E-Mail-Newsletters ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Für die Registrierung verwenden wir das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung auf unserer Webseite eine E-Mail mit einem Link, über den Sie bestätigen können, dass Sie der Inhaber der E-Mail-Adresse sind und unseren E-Mail-Newsletter abonnieren möchten.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen. Wir werden dann von der weiteren Verarbeitung zu diesen Zwecken absehen. Ihren Widerspruch können Sie uns über die oben unter Ziff. 1 genannte Kontaktmöglichkeit übermitteln. Dabei entstehen Ihnen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

6. Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir:

  • Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Interessentendaten, Kundendaten, Laufzeit, Kundenkategorie, Informationen über den Patienten) und
  • Zahlungsdaten (z.B. Zahlungshistorie) von unseren Kunden und Geschäftspartnern
  • Mitarbeiterdaten (auch Beschäftigtendaten im Sinne von § 26 BDSG)

zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing und Werbung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b und f DSGVO. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Eingaben, sind für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

7. Hosting

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter, Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und unserem berechtigten Interesse an einer korrekten Darstellung unseres Angebots.

8. Weitergabe personenbezogene Daten an Dritte

Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Personenbezogene Daten können auch Dritten bekannt gegeben werden, welche in unserem Auftrag handeln, um die personenbezogenen Daten ihrem ursprünglich zugrundeliegenden Zweck entsprechend weiterzubearbeiten, zum Beispiel Erfüllung der angebotenen Dienstleistungen, Auswertung des Nutzerverhaltens unserer Webseite oder technischer Support. Diese Dritten sind von uns mittels gesetzlicher vorgesehener Vereinbarungen vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten nur zum vereinbarten Zweck zu verwenden oder Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Genehmigung an andere Parteien weiterzugeben, es sei denn dies ist gesetzlich erforderlich. Sofern sich im Rahmen von zukünftigen Datenerhebungen sonstige Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten ergeben, teilen wir Ihnen dies im Zeitpunkt der Erhebung dieser Angaben für diesen Zweck mit.

Ihre personenbezogenen Daten werden folgenden Auftragnehmern offengelegt, die uns bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen:

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
  • Host Europe GmbH, Hansestraße 111, 51149 Köln
  • Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen
  • matelso GmbH, Heilbronner Str. 150, 70191 Stuttgart
  • Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland
  • Meta Platforms, Inc., One Hacker Way, 94025 Menlo Park, CA, USA
  • Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA
  • YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA
  • 1 & 1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten beruht entweder auf Ihrer Einwilligung, der Erfüllung unseres Vertrages mit Ihnen und/oder unserem berechtigten Interesse, wie im jeweiligen Abschnitt der Verarbeitung näher beschrieben.

9. Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten

Im Rahmen des Einsatzes der oben genannten Drittanbieter ist es möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten in andere Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR übermittelt werden, in denen ggf. andere Datenschutzstandards gelten.

Beachten Sie dabei bitte, dass in anderen Staaten verarbeitete Daten ggf. ausländischen Gesetzen unterliegen und den dortigen Regierungen, Gerichten sowie Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden auf Verlangen zugänglich sein können. Bei der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittstaaten werden wir jedoch geeignete Maßnahmen treffen, um Ihre Daten angemessen zu sichern.

Die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland wird in der Regel durch den Abschluss von sog. EU-Standardvertragsklauseln geschützt (für mehr Informationen hierzu, siehe unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc/standard-contractual-clauses-international-transfers_de).

Entsprechende Nachweise oder weitere Details hierzu können Sie durch Kontaktaufnahme wie in Ziff. 1 beschrieben, erhalten.

10. Ihre Rechte

Sie haben, je nach den Gegebenheiten des konkreten Falls, folgende Datenschutzrechte:

  • Recht auf Auskunft und Zugang zu Sie betreffende personenbezogene Daten
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Verweigerung und Widerruf der Einwilligung
  • Recht, keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

********************************************************************

Widerspruchsrecht

Darüber hinaus steht Ihnen das Recht zu, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen:

  • sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeiten; oder
  • sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen verarbeiten und Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

********************************************************************

Sie können (i) die oben genannten Rechte ausüben oder (ii) Fragen stellen oder (iii) Beschwerde gegen die durch uns erfolgende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen, indem Sie uns – wie oben unter Ziff. 1. angegeben, kontaktieren.

11. Speicherfristen

Unser Ziel ist es, Ihre personenbezogenen Daten nur im geringstmöglichen Umfang zu verarbeiten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange speichern, wie sie für die Erfüllung des Zweckes, für die sie ursprünglich erhoben wurden, nötig sind oder – falls zutreffend – solange eine längere Speicherung gesetzlich vorgeschrieben oder gerechtfertigt ist.

12. Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Textdateien können von diesen Webseiten ausgelesen werden und helfen dabei, Sie zu identifizieren, wenn Sie eine Webseite erneut aufrufen. Einige Cookies dienen der Speicherung von Präferenzen und werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers, wieder gelöscht, sog. Session-Cookies. Andere Cookies dienen dazu, die Website besser auf Nutzerbedürfnisse anzupassen und verbleiben auf dem Endgerät, sog. dauerhafte oder persistente Cookies. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Cookies wir verwenden und wie Sie der Nutzung von Cookies widersprechen können.

Wir verwenden eigene Session Cookies, die die kundenfreundliche Nutzung unserer Webseite ermöglichen, beispielsweise durch Speicherung Ihrer Einstellungen. Am Ende einer Browsersitzung werden diese Cookies automatisch gelöscht. Rechtsgrundlage für die Nutzung solcher Cookies ist die Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Außerdem arbeiten wir mit anderen Dienstleistern, wie nachfolgend aufgeführt, zusammen, die uns bei der Verbesserung unserer Webseite unterstützen oder zusätzliche Funktionen anbieten. Solche Dienstleister verwenden unter Umständen ihre eigenen Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies auf bestimmte Fälle beschränken oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

12.1 Google Analytics

Soweit Sie und Ihre Einwilligung erteilt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt. Das ist ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Über die Cookies erhobenen Informationen zu Ihrer Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:

  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung unserer Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie

Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies beruht auf Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSVGO Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen [https://www.pflegehelden.de/cookie-richtlinie-eu/] aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

12.2 Google Ads mit Conversion Tracking

In unserem Internetauftritt setzen wir die Werbe-Komponente Google Ads und dabei das sog. Conversion-Tracking ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das Conversion-Tracking zur zielgerichteten Bewerbung unseres Angebots. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Falls Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, speichert das von uns eingesetzte Conversion-Tracking ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese sog. Conversion-Cookies verlieren mit Ablauf von 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen im Übrigen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Sofern das Cookie noch gültig ist und Sie eine bestimmte Seite unseres Internetauftritts besuchen, können sowohl wir als auch Google auswerten, dass Sie auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und dass Sie anschließend auf unseren Internetauftritt weitergeleitet worden sind.

Durch die so eingeholten Informationen erstellt Google uns eine Statistik über den Besuch unseres Internetauftritts. Zudem erhalten wir hierdurch Informationen über die Anzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige(n) geklickt haben sowie über die anschließend aufgerufenen Seiten unseres Internetauftritts. Weder wir noch Dritte, die ebenfalls Google-AdWords einsetzen, werden hierdurch allerdings in die Lage versetzt, Sie auf diesem Wege zu identifizieren.

Durch die entsprechenden Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie zudem die Installation der Cookies verhindern oder einschränken. Gleichzeitig können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.

Ferner bietet auch Google unter

https://services.google.com/sitestats/de.html

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.de/policies/privacy/

weitergehende Informationen zu diesem Thema und dabei insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung an.

12.3 Remarketing-Funktion von Google Ads

In unserem Internetauftritt setzen wir die Remarketing-Funktion ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Wir nutzen diese Funktion, um interessenbezogene, personalisierte Werbung auf Internetseiten Dritter, die ebenfalls an dem Werbe-Netzwerk von Google teilnehmen, zu schalten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Damit dieser Werbe-Dienst ermöglicht werden kann, speichert Google während Ihres Besuchs unseres Internetauftritts über Ihren Internet-Browser ein Cookie mit einer Zahlenfolge auf Ihrem Endgerät. Dieses Cookie erfasst in anonymisierter Form sowohl Ihren Besuch als auch die Nutzung unseres Internetauftritts. Personenbezogene Daten werden dabei allerdings nicht weitergegeben. Sofern Sie anschließend den Internetauftritt eines Dritten besuchen, der seinerseits ebenfalls das Werbe-Netzwerk von Google nutzt, werden womöglich Werbeeinblendungen erscheinen, die einen Bezug zu unserem Internetauftritt bzw. zu unseren dortigen Angeboten aufweisen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de.

Weiterführende Informationen zu Google sowie die Datenschutzerklärung von Google können sie einsehen unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Durch das sog. Cross-Device-Marketing kann Google Ihr Nutzungsverhalten unter Umständen auch über mehrere Endgeräte hinweg verfolgen, sodass Ihnen womöglich selbst dann interessenbezogene, personalisierte Werbung angezeigt wird, wenn Sie das Endgerät wechseln. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie der Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem bestehenden Google-Konto zugestimmt haben.

Google bietet weitergehende Informationen zu Google Remarketing unter http://www.google.com/privacy/ads/ an.

12.4 Google Maps

Diese Webseite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Sofern Sie Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dar. Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

12.5 YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA („YouTube“).

YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu der Werbe- und Analyseplattform „Google Marketing Platform“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter Ziff. 12.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

12.6 Facebook Fanpage

Wir betreiben eine Fanpage im Rahmen des sozialen Netzwerks Facebook, einem Angebot der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland. Wir verwenden die Fanpage, um Nutzer über unser Unternehmen sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, uns über unsere Fanpage mithilfe des Facebook-Messengers Nachrichten zu senden sowie unsere Beiträge zu teilen, zu kommentieren oder mit einem „Gefällt mir“ zu versehen. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet. Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, mit unseren Nutzern über unsere Fanpage in Kontakt zu treten und Anfragen zu beantworten. Sofern die Kommunikation (über den Messenger oder die Kommentar-Funktion) dem Zweck der Vertragserfüllung oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient, ist die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO.

Wir nutzen im Rahmen unserer Fanpage die Funktion „Facebook Insights“. Dabei handelt es sich um Seitenstatistiken, die von Facebook zur Verfügung gestellt werden, und über die wir Informationen erlangen, auf welche Weise Nutzer mit unserer Fanpage interagieren. Seiten-Insights können auf personenbezogenen Daten basieren, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion von Nutzern auf bzw. mit unserer Fanpage und ihren Inhalten erfasst wurden. Facebook und wir sind für die Verarbeitung der Insights-Daten gemeinsam verantwortlich und haben eine Vereinbarung im Sinne des Art. 26 DSGVO geschlossen. Die Vereinbarung kann unter folgendem Link eingesehen werden:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Darüber hinaus werden beim Besuch unserer Fanpage personenbezogene Daten von Facebook verarbeitet. Wir haben auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können der Datenrichtlinie von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/) entnommen werden.

12.7 “Facebook”-Social-Plug-In

Wir betreiben eine Fanpage im Rahmen des sozialen Netzwerks Facebook, einem Angebot der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland. Wir verwenden die Fanpage, um Nutzer über unser Unternehmen sowie aktuelle Entwicklungen zu informieren und um mit unseren Nutzern zu kommunizieren. Nutzer haben die Möglichkeit, uns über unsere Fanpage mithilfe des Facebook-Messengers Nachrichten zu senden sowie unsere Beiträge zu teilen, zu kommentieren oder mit einem „Gefällt mir“ zu versehen. Dabei werden Profildaten (insbesondere der Name des Nutzers) sowie die jeweilige Interaktion (z.B. der Inhalt der Nachricht oder des Kommentars) von uns verarbeitet. Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, mit unseren Nutzern über unsere Fanpage in Kontakt zu treten und Anfragen zu beantworten. Sofern die Kommunikation (über den Messenger oder die Kommentar-Funktion) dem Zweck der Vertragserfüllung oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dient, ist die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO.

Wir nutzen im Rahmen unserer Fanpage die Funktion „Facebook Insights“. Dabei handelt es sich um Seitenstatistiken, die von Facebook zur Verfügung gestellt werden, und über die wir Informationen erlangen, auf welche Weise Nutzer mit unserer Fanpage interagieren. Seiten-Insights können auf personenbezogenen Daten basieren, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion von Nutzern auf bzw. mit unserer Fanpage und ihren Inhalten erfasst wurden. Facebook und wir sind für die Verarbeitung der Insights-Daten gemeinsam verantwortlich und haben eine Vereinbarung im Sinne des Art. 26 DSGVO geschlossen. Die Vereinbarung kann unter folgendem Link eingesehen werden:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Darüber hinaus werden beim Besuch unserer Fanpage personenbezogene Daten von Facebook verarbeitet. Wir haben auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können der Datenrichtlinie von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/) entnommen werden.

12.8 Matelso

Unsere Webseite benutzt einen Dienst der matelso GmbH, Heilbronnerstr. 150, 70191 Stuttgart („matelso“). Wenn Sie auf einer von matelso für uns geschalteten Rufnummer anrufen, werden Informationen zu dem Telefonat in einen von uns verwendeten Webanalysedienst (z.B. Google Analytics) übertragen. matelso liest ferner von unserem Analysedienst gesetzte Cookies oder andere Parameter der von Ihnen besuchten Internetseite aus (z.B. referrer, document path, remote user agent).

Die entsprechenden Informationen werden gemäß unseren Weisungen von matelso verarbeitet und auf Servern in der EU gespeichert. Nähere Informationen finden Sie auf: https://matelso.com/de/privacy-statement. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

12.9 Clarity

Diese Website nutzt Microsoft Clarity für die Analyse von Webseiteninteraktionen. Anbieter ist die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA (im Folgenden „Microsoft Clarity“).

Microsoft Clarity ist ein Dienst, mit dem u.a. Sitzungsaufzeichnungen, Heatmaps und ML Insights erstellt werden können. Die von Ihnen erstellten/übermittelten Daten werden auf den Servern von Microsoft Clarity gespeichert. Weitere Informationen zu den Funktionen von Microsoft Clarity erhalten Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/clarity/faq

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen für Microsoft Clarity bei uns hinterlegten Daten werden bis zu 12 Monate gespeichert und dann gelöscht. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Microsoft Clarity unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Microsoft Clarity verpflichtet sich in seinen Online Service Terms und unter Verwendung der EU-Standardvertragsklauseln den Schutz der Daten zu gewährleisten.

13. Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise entsprechend der Aktualisierung unserer Webseite jeweils zu ändern. Besuchen Sie diese Webseite bitte regelmäßig und sehen Sie sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung an. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert im Oktober 2022.